Zeit für neue Wege

Mit Leichtigkeit in den Ruhestand – Bildungsurlaub

Künstlerin des Bildes: Claudia Riedel

Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz

  • Dienstag, 08.10.2019 bis Freitag, 11.10.2019
  • 4 Tage Bildungsurlaub, jeweils 09.00 bis 16.00 Uhr
  • Veranstalter: VHS Troisdorf und Niederkassel
  • Ort: Burg Wissem, Museum für Stadt- und Industriegeschichte, Burgallee, Troisdorf

Die historische Anlage der Burg Wissem lädt in einer ästhetischen und landschaftlich reizvollen Lage mit seinem Burgpark, dem Erfahrungsfeld der Sinne und dem direkten Übergang in die Wahner Heide zum Entspannen und zum Bewegen ein. Je nach Wetterlage und Bedarf wird der Veranstaltungsort genutzt, um in der Natur mit seiner gesundheitsfördernden Wirkung positive Energie zu tanken.

  • Übergeordnetes Ziel des Bildungsurlaubes:

    Hochmotiviert und voller Energie wertvolle Leistungen in der verbleibenden Zeit des Berufslebens zeigen, in Wertschätzung den Abschied gestalten und in liebevoller Vorfreude die neue Lebensphase beginnen.

  • Inhalt: Ihre Rente ist greifbar nahe, Sie freuen sich auf Ihre neue Freiheit und gleichzeitig bekommen Sie Herzklopfen und fühlen sich unsicher, was diese neue Zeit bringen wird. Wie zeigen Sie sich und anderen in Ihrem Berufsleben bis zum Schluss Ihre wertvollen Leistungen? Wie öffnen Sie in liebevoller Vorfreude das Eingangstor für Ihre neue Lebensphase? Und wie geht das alles in Leichtigkeit? In diesem Bildungsurlaub erfahren Sie, wie Sie ganz individuell und hochmotiviert aus Ihrer eigenen inneren Stärke heraus die letzte Zeit Ihres Berufslebens energievoll gestalten. Lassen Sie alle Sorgen los, versöhnen Sie sich mit dem, was war, gehen Sie lösungsorientiert vorwärts und gestalten Sie Ihren Abschied voller Wertschätzung. Die Dozentin ist Life- und Business-Coach und entführt Sie zu einer inspirierenden Reise, die im Jetzt und in Ihrem Berufs-Leben startet und in einem Privat-Leben voller neuer Perspektiven weitergeht. Damit Sie Ihrer Zukunft beruhigt entgegensehen!
  • Anmelden können Sie sich ab dem 24.08.2019 direkt bei der VHS Troisdorf und Niederkassel. Gerne nehme ich Ihr Interesse vorab unter info@petraniessen.de auf und informiere Sie, sobald eine Anmeldung möglich ist. Auch erhalten Sie gerne vorab den Stoffplan mit Zielfragen und Methoden und die viertägige Feinplanung.

Klarheit durch Selbstcoaching

Foto: Petra Nießen

  • Sonntag, 10. November 2019, 09.30 bis 16.30 Uhr
  • Ort: Volkshochschule (VHS) Bonn
  • Inhalt: „Coaching hilft Dir, nicht in der Vergangenheit hängen zu bleiben, stattdessen zukunftsorientiert vorzugehen und schneller ein Problem oder eine persönliche Krise zu überwinden. Unterscheiden lassen sich“Coaching durch eine/n professionelle/n Coach“ vom „Selbstcoaching“, welches ohne externe Begleitung durchgeführt wird.
    Es gibt eine Vielzahl an sogenannten Coaching-Tools, die geeignet sind, Struktur in das eigene Leben zu bringen und zielorientierte Lösungen zu finden. In diesem Tagesseminar zeigt Dir die Dozentin, wie Du Dir selbst besser helfen, verstehen und annehmen kannst.
  • Anmelden können Sie sich gerne direkt bei der VHS Bonn.

Wie kann Work-Life-Balance leicht gehen?

Bild: Petra Nießen

  • Samstag, 30. November 2019, 10.00 bis 16.00 Uhr
  • Ort: Volkshochschule (VHS) Bonn
  • Inhalt: „Sie freuen sich auf Ihren Tag, lassen alle Anstrengungen los, meistern Ihre täglichen Aufgaben, atmen zwischendurch auf und leben mit sich und den anderen in Frieden. „Das geht“, sagt die Dozentin und gibt Ihnen Anregungen, wie Sie ganz individuell zu Ihrer eigenen Kraft finden und diese dauerhaft nutzen können. Sie lernen, wie Sie sich selbst Halt, Sicherheit und eine gute Struktur für Ihren beruflichen und privaten Alltag geben und mit mehr Leichtigkeit und Freude handeln können.“
  • Anmelden können Sie sich gerne direkt bei der VHS Bonn.

Wie funktioniert ein „Elevator Pitch“?

Foto: Petra Nießen

  • Dienstag, 10. Dezember 2019, 18.00 bis 21.00 Uhr
  • Ort: Volkshochschule (VHS) Bonn
  • Inhalt: Wie erreichen Sie in 60 Sekunden die volle Aufmerksamkeit und das Interesse Ihres Gegenübers? Hinter einem sog. „Elevator Pitch“ steckt der Gedanke, eine andere Person binnen kürzester Zeit (während der Dauer einer Aufzugfahrt; engl. „elevator“) mit einer knackigen Botschaft von sich oder einer Idee zu überzeugen und zu gewinnen. Die Dozentin zeigt Ihnen neben einer theoretischen Einführung, wie Sie Ihren Elevator Pitch strukturiert vorbereiten, aufbauen und auch praktisch umsetzen können.
  • Anmelden können Sie sich gerne direkt bei der VHS Bonn.

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung. Bei Fragen, melden Sie sich gerne vorab und schreiben eine Mail an info@petraniessen.de oder über das Kontaktformular. Gerne vereinbaren wir auch einen Telefontermin.

Herzlichst,

Ihre Petra Nießen