Intuition. Liebe. Gefühl.

Gefahr

Wir sollten gegensteuern, bevor die Gefahr zur Realität wird und Schaden anrichtet.

Eine Gefahr kann definiert werden als Möglichkeit, dass ein Schaden eintritt. 
Der Schaden ist demnach noch nicht in der Realität eingetreten, wenn er als Gefahr erkannt wird. 

In der Unternehmenswelt nutzt man ein professionelles Risikomanagementsystem, um die Gefahren bzw. die Risiken mit einem Frühwarnsystem zu steuern, sodass der Schaden erst gar nicht eintritt. Dieses System kannst Du jederzeit auch für Deine persönlichen Gefahren nutzen.

Gleichzeitig gilt es, sich Deine Ängste anzuschauen, die Dich daran hindern könnten, wirkende Steuerungsmaßnahmen gegen die drohende Gefahr zu ergreifen. Ohne die Minimierung Deiner Ängste bringt das ganze System nicht den gewünschten Erfolg.