Karriereberatung, Selbstliebe lernen, Life-Coaching.

Inneres Kind

Dein Inneres Kind trägt keine Schuld.

„Ein Kind, das von seinen Eltern schlecht behandelt wird, hört nicht auf, seine Eltern zu lieben. Es hört auf, sich selbst zu lieben.“

Shahida Arabi

Wenn wir aufhören, uns selbst zu lieben, öffnen wir das Tor für Schuldgefühle.

Ich möchte an meinem Tagesimpuls vom 11. August ansetzen, in dem ich schrieb:

„Ja, der Moment des Fühlens lässt uns vielleicht weinen, wütend oder ohnmächtig sein. Aber, jetzt sind wir erwachsen und wir müssen unser Inneres Kind ernst nehmen. Erst wenn wir nochmal fühlen, kann unser Kind Ruhe geben und das „endlich gesehen werden“ lässt uns im heute aufatmen und anders weitergehen.“

„Ich bin schuldig“ verursacht nicht nur unschöne Gefühle. Der Glaube daran, kann reale Auswirkungen auf das komplette Leben haben.

Inwiefern hast auch Du als Kind Schlimmes erlebt? Welche Schuldgefühle trägst Du heute noch in Dir? Was machst Du mit Deinen Gefühlen, wenn sie als Gefühlschaos auftauchen? Ein paar Zeilen dazu:

Gefühle rauf und runter.
Gefühlschaos macht sich wieder mal breit.
Der Ursprung liegt in der Kindheit.
Wann lass' ich los?
Mein Verstand sagt, verabschiede Dich.

Mein Herz schreit: Nimm Deine Gefühle endlich an.
Es war so - wie es gewesen ist.

Schuldgefühle trägst Du in Dir.
Du warst klein. Du konntest nichts dafür.

Du musst Dir nicht verzeihen.
Sieh genau hin und lass' Dein Schuldgefühl gehen.

Du wirst Dich lieben, wenn Du als Mensch die Verantwortung wieder abgibst.
An die Erwachsenen, die Deinen Seelenschmerz verursacht haben.

Heute kannst Du anders weitergehen.
Deine Liebe trägt die Verantwortung von selbst - vor allem für Dich
und Dein Tun gegenüber den anderen.

Und wenn Du draußen in der Welt ein Kind siehst,
das seine Liebe zu sich selbst vergessen hat, nimm' es in den Arm
und erinnere es daran.❤️ 

Eine Verbesserung in Deinem Leben kann kommen,

  • wenn Dir bewusst ist, dass Dein (Inneres) Kind keine Schuld daran trägt, wie die Erwachsenen damals gehandelt haben
  • und wenn Du gleichzeitig lernst, in Deine Liebe zurückzukommen, damit Dein Seelenlicht wieder leuchten kann.

Als Erwachsene dürfen wir dann die Verantwortung für unser eigenes Tun übernehmen. Das gelingt uns am besten, wenn wir aus der Liebe heraus handeln. Denn dann brauchen wir uns über die Verantwortung keine Gedanken mehr zu machen. Aus der Liebe heraus handeln wir automatisch verantwortlich.


Diese Tagesimpulse könnten Dich auch interessieren.

Viele weitere Tagesimpulse findest Du hier: